Jeder, der sich ein Tier anschafft, sollte an die Worte des kleinen Prinzen denken: „Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht."

Die etwas andere Lebensberatung

Coaching in Konfliktsituationen und persönlichen Veränderungsprozessen 


 

 

 „Ich trage und begleite Dich ein Stück deines Weges“…

  

…lautet das offenherzige Angebot eines Pferdes.

 

Der Lebensweg eines jeden Menschen ist begleitet von Höhen und Tiefen, manche Wege gestalten sich schwierig, manchmal unüberschaubar, doch jeder Mensch hat seinen unwiderruflichen Weg. Auf diesen Wegen begleitet zu sein macht Mut vorwärts zu gehen, neue Wege zu erkunden, Visionen zu träumen und vielleicht in Ziele zu verändern.

 

Das Pferd als Freund und Begleiter ist präsent, nimmt uns mit seinen großen, warmen Augen wahr, wertet nicht, weder uns als Person noch unsere Situation. Das Pferd fragt nicht, sondern bietet uns Aufmerksamkeit, Wärme, Rhythmus und Gleichmaß. Mit und vielleicht auf dem geführten Pferd können wir innerlich loslassen von allem, was im Moment schwer und unangenehm ist. 

Das Rationale weicht dem Gefühlsbereich, es entstehen Raum und Dimensionen für neue Perspektiven und Ziele. 

 

 


 


Sie suchen einen Weg aus einer privaten oder beruflichen Konfliktsituation?


… Gemeinsam begeben wir uns auf einen Weg in Ihre Zukunft, die Ihrem Wesen entspricht.

… Das angewandte Systemische Coaching versteht sich als eine ressourcen- und lösungsorientierte Prozessberatung.

 … Sie als Klient/in, sind Experte/in für Ihre Probleme und Lösungen.

 … Als Coach bin ich Ihre Expertin für den Weg zu Ihrer angestrebten Lösung.

 … Auf Wunsch: Pferdegestütztes Coaching im Zweierteam.




Ich bin Stephanie Kuhl, Jahrgang 1965, Mutter von 4 Kindern und von Beruf Lehrerin. Ich arbeite seit 1995 mit meinen Islandpferden im Heilpädagogischen Reiten und begleite seit Beendigung meiner NLP- und Coachingausbildung 2004 mit meinen Islandpferden Menschen in persönlichen und beruflichen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen sowie Lebenskrisen. 




Mein Selbstverständnis:

 „Im Grunde sind es immer die Verbindungen zu Menschen, die dem Leben seinen Wert geben:“ 

W. v. Humbolt